Lysel - Spannvitrage zum Klemmen #1W
🛒︎
..
Filter
Filter / Zubehör
Farbe
Länge
Marke
Montagearten
Preis
von bis
>

Lysel - Spannvitrage zum Klemmen #1W

Artikelnummer: 3199-6545

Lysel - Spannvitrage zum Klemmen #1W

Artikelnummer: 3199-6545

Größe auswählen


Artikelbeschreibung

Möchten Sie Scheibengardinen und Vorhängen ohne Bohren, Schrauben oder Kleben relativ schnell am Fenster anbringen, ist diese Klemmstange die Alternative. Das Zubehör besteht aus Metall und ist im Innern mit einer Feder versehen. Damit lässt sich die Stange leicht zusammenziehen. Die Montage erfolgt durch Klemmen zwischen Gummidichtung und Fensterflügel am Rahmen. Von dort lässt es sich auch rückstandslos wieder entfernen, ideal, wenn sich das Fenster in einer Mietwohnung befindet. Für festen Halt sorgt der eingebaute Federzug. Bei einer Bestellung können Sie zwischen mehreren Längen und Farbmodellen wählen.

Artikeleigenschaften

  • Befestigung: Klemmen
  • Länge: 40-60cm
  • Anzahl der Läufe: 1
  • Material: Metall
  • Farbe: weiß
  • ausziehbar

Lieferumfang

  • Eine Klemmvitragenstange in Weiß für Scheibengardinen.
  • für Fensterbreiten von ca. 40-60cm (gemessen wird der gesamte Flügel nicht nur die Fensterscheibe)

Messen und Montieren

  • Der Klemmbereich der Stange beträgt 15mm, wenn sie einen breiteren Fensterflügel besitzen, empfehlen wir Ihnen einen Adapter um den Klemmbereich zu verbreitern.
Lysel Zubehör
*****  (0)
Kundenmeinungen
27,45 EUR
inkl. MwSt.
Menge:
WarenkorbIn den Warenkorb
Wichtige Information Gratis Stoffmuster Wichtige Information

  • Zubehör

Kundenmeinungen

Lysel - Spannvitrage zum Klemmen #1W | Gesamtbewertungen: ***** 5 von 5 Sternen | (0 abgegebene Bewertungen)
Bewertung abgeben:
Wertung:
  • schlecht
  • gut

Meinung:
Ihr Name:
Ihre E-Mail-Adresse:

Vorgangsnummer (Bestellung):

Spam-Schutz:

Bitte hier '03e' (ohne Anführungsstriche) eingeben.


In den Warenkorb
Warenkorb
27,45 EUR
(inkl. MwSt.)
Ihre Wünsche:

» Weiter Einkaufen » Zum Warenkorb 
Zubehör zu diesem Artikel:
↑
Start
Produkte
Filter
Service